Vorträge | Referate | Konferenzbeiträge

  1. Die Sparkasse Mülheim an der Ruhr, 1842-2017.
    Eine Unternehmensgeschichte im Spiegel der Zeitläufte
    Vortrag bei der Johannis-Freimaurerloge „Broich zur verklärten Luise“ am 15. Mai 2017 um 20 Uhr (nicht öffentlich).

     
  2. Alltägliche Gewalt.
    Über die Selbstverständlichkeit von Gewaltausübung, -erfahrung und -deutung in der Nachkriegszeit
    Beitrag in der Reihe zur Stadtgeschichte, organisiert vom Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr am 16. Oktober 2014 um 19 Uhr im Haus der Stadtgeschichte.

     
  3. »Die Heimat grüßt die Front ...«
    Nationalsozialistische Soldatenbetreuung durch Feldpostbriefe im Zweiten Weltkrieg

    Beitrag in der Reihe zur Stadtgeschichte, organisiert vom Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr am 11. Nov. 2010 um 19.00 Uhr in der „Alten Post“.

     
  4. Die nationalsozialistische »Volksgemeinschaft«.
    Handlungs- und rollentheoretische Überlegungen zu ihrer Analyse

    Vortrag im Rahmen der Konferenz »Gemeinschaft als Erfahrung. Kulturelle Inszenierungen und soziale Praxis 1930-1960«; ausgerichtet vom Niedersächsischen Forschungskolleg »Nationalsozialistische 'Volksgemeinschaft'«, Göttingen 25. Febr. 2010. »
    mehr«
     
  5. 90 Jahre Arbeiterwohlfahrt in Mülheim an der Ruhr
    Vortrag anläßlich des Festaktes der Mülheimer AWO im Forum City Mülheim am 22. Febr. 2010.

     
  6. Stellung und Funktion der Gaupropagandaleiter im NS-Herrschaftssystem
    Vortrag im Kolloquium des Interdisziplinären Zentrums für Wissenschafts- und Technikforschung (IZWT) der Bergischen Universität Wuppertal am 18. Nov. 2008.

     
  7. Mülheim nach dem Krieg -
    Lebensgefühl und Lebenswirklichkeit in den 1950er Jahren
    Beitrag in der Reihe zur Stadtgeschichte, organisiert vom Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr am 9. Okt. 2008 um 19.00 Uhr in der »Alten Post«.

     
  8. Zwischen Pflicht und Vergnügen.
    NS-Funktionäre und ihr Dienst in der Bewegung

    Beitrag auf der Konferenz »Pleasure, Power, and Everyday Life under National Socialism«, Deutsches Historisches Institut Paris, 13. u. 14. Sept. 2007. »
    mehr«
     
  9. Film, Fotografie und Medien in der NS-Propaganda
    Vortrag gehalten am 13. Dezember 2006 im Rahmen der Doktorrandenschule des »Jena Center - Geschichte des 20. Jahrhunderts« unter Leitung von Prof. Dr. Norbert Frei und Prof. Dr. Saul Friedländer.

     
  10. Wahrung und Wandlung eines bildungsbürgerlichen Habitus’ im »Revier der großen Dörfer« –
    Das Beispiel des Literarischen Vereins zu Mülheim an der Ruhr, 1854–1940

    Vortrag gehalten am 25. Oktober 2006 im Rahmen einer interdisziplinären Tagung im Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf zum Thema „Kulturelle Überlieferungen: Vereine, Verbände, Gesellschaften“. »
    mehr«
     
  11. Rezeption von NS-Propaganda. Vorstellung eines Promotionsvorhabens
    Vortrag gehalten am 20. Juni 2006 im Forschungskolloquium zur Neueren und Neuesten Geschichte des Lehrstuhls NG II der Fakultät für Geschichtswissenschaften der Ruhr-Universität Bochum unter Leitung von Prof. Dr. Constantin Goschler und HDoz. Dr. Christian Janssen.

     
  12. Zur Geschichte des Druck- und Verlagswesens in Mülheim an der Ruhr –
    Die Familien Bagel, Blech und Marks
    Vortrag gehalten am 8. Juni 2006 im Rahmen der vom Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr organisierten »Reihe zur Stadtgeschichte 2006«. »
    mehr«
     
  13. Das Winterhilfswerk (WHW) in Mülheim an der Ruhr –
    Die »Volksgemeinschaft« und ihre Kehrseite

    Vortrag gehalten am 13. Januar 2005 im Rahmen der vom Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr organisierten „Kleinen Reihe zur Zeitgeschichte 2005“. »
    mehr«
     
  14. Auschwitz - Begriff, Geschichte und Nachgeschichte
    Vortrag gehalten am 27. Januar 2004 in der Volkshochschule Mülheim an der Ruhr.

     
  15. 70 Jahre »Machtergreifung« in Mülheim an der Ruhr
    Vortrag gehalten am 30. Januar 2003 in der Volkshochschule der Stadt Mülheim an der Ruhr im Rahmen einer Gedenkveranstaltung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus. Erneut vorgetragen am 5. Juli 2003 im Rahmen der vom Kulturbetrieb der Stadt Mülheim an der Ruhr organisierten „Kleinen Reihe zur Zeitgeschichte 2003“. »
    mehr«
Druckversion Druckversion | Sitemap
© I. u. D. Mühlenfeld 2005-2017